Echokardiographie - Herzultraschalluntersuchung

Die Echokardiographie ist eine Ultraschall-Untersuchung des Herzens. Sie ist heute eine der wichtigsten Untersuchungsmethoden zur Diagnostik von Herzerkrankungen.

Wozu dient die Echokardiographie?
Mithilfe des Herzultraschalls erhält der Arzt Aufschluss über Struktur und Größe der Herzkammern und Herzvorhöfe. Analyse der Bewegungsabläufe und Funktion der Herzklappen, Messung der Auswurfleistung des Herzens.

Wie wird die Echokardiographie durchgeführt?
Ein Ultraschallkopf wird sanft auf die vordere Brustwand aufgesetzt, auf dem Bildschirm können sie die Funktion ihres Herzens in Echtzeit mitverfolgen.
Die Untersuchung ist absolut frei von Nebenwirkungen oder Schmerz, spezielle Vorbereitung nicht erforderlich.
 
Das Untersuchungsergebnis kann unmittelbar danach besprochen werden.