Sonographie Abdomen - Bauchultraschall

Bei der Abdomen-Sonographie werden die Organe des Bauchraumes mittels Ultraschall untersucht.

Ein Ultraschallkopf wird langsam über den Bauch geführt, auf dem Bildschirm werden mögliche krankhafte Veränderungen und Funktionsstörungen der Bauchorgane (große Gefäße des Bauchraumes, Leber, Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse, Milz und Nieren, aber auch Harnblase, Gebärmutter und Prostata) sichtbar.

Vorbereitung:
Bitte erscheinen sie zum Bauchultraschall nüchtern - so können die Organe am deutlichsten wiedergegeben werden.